• Werktags vor 21:30 Uhr bestellt, am selben Tag verschickt!
  • 100 Tage Widerrufsrecht
  • Paypal, Kreditkarte & auf Rechnung
  • Kostenloser Versand ab 100,- €
  • Werktags vor 21:30 Uhr bestellt, am selben Tag verschickt!
Wie oft muss ich mein Holz behandeln? 13 dec

Wie oft muss ich mein Holz behandeln?

Zurück zur Übersicht

Die Frage, die oft gestellt wird, wenn es um die Behandlung mit Holzlasuren, Ölen und Farben geht, ist: "Wie oft eigentlich?". Darauf lässt sich allerdings nicht so einfach antworten. Es variiert nämlich enorm. Denn recht viele Faktoren spielen hierbei eine Rolle. Selbst bei demselben Produkt kann es sein, dass es bei dem einen Kunden viel schneller wieder aufgefrischt werden muss als bei dem anderen. Es macht nämlich einen großen Unterschied wie lange Holz der Sonne täglich ausgesetzt ist. Oder ob sich Wasser auf dem Holz sammelt oder ob es voll im Wind steht. Daneben hat auch der Untergrund und die Temperatur viel Einfluss auf die Widerstandsfähigkeit von Holzpflegeprodukten. Trotz all dieser Faktoren lautet die Faustregel dennoch, dass Öl öfter aufgefrischt werden muss als Lasur und Farbe in der Regel am längsten hält. 

Öl

Sowohl Hartholz- als auch Weichholzöl muss öfter aufgetragen werden als Lasur. Deswegen empfehlen wir Bangkirai-Öl mindestens 1x pro Jahr aufzutragen, wenn nicht sogar 2x pro Jahr. Wenn Sie ein dunkleres Öl verwenden, dann hält dieses auch länger. Dunkles transparentes Öl in der Farbe Schwarz kann in manchen Fällen ohne Probleme 5 Jahre halten. Eine Regel, nach der Sie sich richten können, ist: verfärbt sich das Holz, dann muss eine neue Schicht aufgetragen werden.

Nehmen Sie zum Beispiel Bangkirai-Öl. Dieses Öl trägt Pigmente auf und macht das Holz in der Regel ein wenig dunkler. Wenn die ursprüngliche Farbe zurückkehrt, ist es an der Zeit, das Öl zu erneuern. Dies ist jedoch von Marke zu Marke und von Öl zu Öl sehr unterschiedlich. Lesen Sie daher immer die Verpackung und die Produktinformationen sorgfältig durch. Auf diese Weise wissen Sie genau, wie lange ein Öl hält. Ebenso wichtig ist, dass Sie selbst prüfen, ob das Holz anfängt, sich zu verfärben. Handeln Sie dabei schnell, denn wenn das Holz einmal vergraut ist, ist es schwierig, die Originalfarbe wiederherzustellen. Es gibt jedoch Mittel, um die Vergrauung zu verringern, die sogenannten Holzentgrauer. 

Lasur

Über die Anzahl der Jahre, die eine Lasur hält, gibt es weniger zu sagen. Wir wissen aber, dass jede Lasur länger hält als Öl. Die meisten Lasuren halten mindestens 3 bis 4 Jahre. Es gibt auch Lasuren, die manchmal bis zu 8 oder 9 Jahre halten. Lesen Sie dazu die Verpackung und die Produktinformationen immer sorgfältig durch. Natürlich können Sie jederzeit den Rat von Experten einholen. Sie können sich zum Beispiel an unseren Kundendienst wenden, um eine schnelle Antwort zu erhalten! Auch bei Lasuren kann man oft erkennen, wann sie erneuert werden müssen. Die Farbe kann verblassen oder es können leichte Risse und Sprünge in der Beschichtung einer Dickschichtlasur entstehen. Erneuern Sie die Lasur nicht zu spät, denn das Holz kann verrotten, weil die Lasur seine schützende Wirkung verliert. 

Farbe/Lack

Für Farbe/Lack gilt das Gleiche wie für Lasur. In manchen Fällen neigt Farbe jedoch eher zum Abblättern, Reißen oder Platzen. Wenn Farbe aufgefrischt werden muss, ist das immer leicht zu erkennen. Die Oberfläche wird unansehnlicher und die Farbe verblasst. So kann man mit bloßem Auge erkennen, wenn eine neue Farbschicht aufgetragen werden muss.

Produkte im Zusammenhang mit diesem Blog