immer und immer wieder bestätigt!
Filter erweitern:
Der Experte für (Garten-) Schrauben und mehr
Sicher auf Rechnung zahlen nach Erhalt der Ware
100 Tage Rückgaberecht
Der Experte für (Garten-) Schrauben und mehr
Sicher auf Rechnung zahlen nach Erhalt der Ware
100 Tage Rückgaberecht

Wovar Farbkopfschrauben

Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten Trespa®-Platten zu montieren: Sie haben die Möglichkeit sie mit Leim oder mit Hilfe von Schrauben zu befestigen. Die sichere Wahl für die Montage von Trespa-Platten sind Farbkopfschrauben von Wovar. Trespa®-Platten können viel Wind fangen. Wenn Sie daher Leim ohne ausreichende Kontaktfläche verwenden, kann sich die Platte lösen. Wovar liefert Schrauben für Trespa®-Platten in Weiß und Schwarz. Unsere Edelstahl-Farbkopfschrauben werden in Längen von 25 bis 60 mm geliefert. Durch den breiten Kugelkopf haben die Farbkopfschrauben einen sehr großen Spannbereich. Das macht Ihre Konstruktion sehr sicher.

Neben Schrauben für Trespa®-Paneele liefern wir auch hochwertige Topfdeckelschrauben für Ihre Fassadenverkleidung.

Wovar liefert Schrauben für die Montage von Trespa®-Platten in Schwarz (RAL 9005) und Weiß (RAL 9010). Die Schrauben für Trespa®-Platten sind 4,8 mm dick. Die Schrauben oxidieren aufgrund des Edelstahls nicht und haben eine lange Lebensdauer. Edelstahlschrauben für Trespa®-Platten haben einen Torx 20-Antrieb. Dies sorgt für zusätzlichen Halt und optimale Kraftübertragung. Zu jeder Schachtel Schrauben erhalten Sie kostenlos ein passendes Torx-Bit.

Schrauben für Trespa®-Platten vorbohren

Bei der Montage von Trespa®-Platten wird immer 1 Schraubenloch als Mittelpunkt verwendet. Dieses befindet sich in der Mitte der Platte mit einer ungraden Anzahl von Schraubenlinien. Mit einer geraden Anzahl von Schraubenlinien wählen Sie einen zentralen Punkt in der Mitte der längsten Seite. Die Edelstahlschraube, die Sie als Mittelpunkt wählen, sorgt für eine perfekte Positionierung Ihrer Trespa®-Platten. Bohren Sie deshalb diese Schraube mit einem Hartholzbohrer 5 mm vor. Die anderen Schraubenlöcher können Sie am besten mit einem 8 mm starken Hartholzbohrer vorbohren.

 

 

 

Trespa® Platten montieren

Die Trespa®-Platten müssen unter dem breiten Kopf problemlos arbeiten können. Ziehen Sie die Schrauben daher nicht zu fest an. Es ist ausreichend die Schrauben von Hand anzuziehen. Stellen Sie sicher, dass die Schrauben so weit wie möglich in der Mitte der darunter liegenden Konstruktionsbalken eingeschraubt sind. Die Unterkonstruktion für die Montage der Trespa®-Platten sollte aus robustem Holz bestehen. Da die Farbkopfschrauben aus Edelstahl gefertigt sind, können die im Hartholz enthaltenen Tannine die Schrauben nicht angreifen. Wenn Sie eine Hartholzunterkonstruktion verwenden, empfehlen wir mit einem 3,0 mm starken Hartholzbohrer vorzubohren.

Der Mindestabstand der Schraubenlöcher und der Plattenkante beträgt 2 cm. Der maximale Plattenkantenabstand der Befestigungslöcher für 6 mm dicke Trespa®-Platten beträgt 6 cm, für 8 mm dicke Platten 8 cm und für 10 mm dicke Platten 10 cm.

Farbkopfschrauben kaufen

Bei Wovar können Sie Farbkopfschrauben für Trespa® Platten einfach und schnell online kaufen! Nutzen Sie unseren Mengenrabatt ab mindestens 5 Kartons à 100 Stück. Baufirmen wie Baumärkte und Gärtner erhalten bei Wovar zusätzliche Vergünstigungen mit einem Geschäftskonto.