Bei uns ist keine Schraube locker!
Filter erweitern:
Der Experte für (Garten-) Schrauben und mehr
Sicher auf Rechnung zahlen nach Erhalt der Ware
100 Tage Rückgaberecht
Der Experte für (Garten-) Schrauben und mehr
Sicher auf Rechnung zahlen nach Erhalt der Ware
100 Tage Rückgaberecht

Wovar Postsaver Pfostenschützer

Möchten Sie Holzpfosten direkt im Boden verankern? Verwenden Sie unsere Postsaver Pfostenschützer. Wenn Sie Holzpfosten direkt in der Erde verankern, beginnen diese nach einer gewissen Zeit zu verrotten. Unsere Postsaver werden verwendet, um Ihre Pfosten vor Fäule, Schimmel, Bakterien, Feuchtigkeit und andere Faktoren, die dafür sorgen, dass Pfosten verrotten, zu schützen. Postsaver haben eine Anti-Rott Wirkung und verdoppeln die Lebensdauer Ihrer Holzpfosten. Postsaver von Wovar sind für imprägnierte Holzsorten wie Douglasie, Kiefer oder Fichte entwickelt.

Der Pfostenschützer besteht aus zwei Schichten: eine Außenschicht aus schwerem Polyethylen und eine Innenschicht aus schmelzbarem Bitumen, die sich fest an den Pfosten anheftet. Der Postsaver ist 35 cm lang und für Pfosten in verschiedenen Größen erhältlich. Die Pfostenschützer werden mit einem Gasbrenner angebracht, wobei die Innenschicht schmilzt und sich an den Pfosten anheftet. Auf diese Weise können Sie die Lebenserwartung Ihrer Holzpfosten verdoppeln. Die Pfostenschützer bieten minimal 20 Jahre Garantie auf robuste Pfosten in der Erde.

Postsaver Pfostenschützer sind in verschiedenen Ausführungen und Größen erhältlich, für runde und vierckige Pfosten. Besonders beliebt sind die Ausführungen 90 oder 100 mm für runde Pfosten und 75 x 75und 90 x 90 mm für viereckige Pfosten. Können Sie Ihre Wunschgröße nicht finden? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Auch bei der Verwendung von hochwertigem Holz, passiert es, dass das Holz im Laufe der Zeit zu verfaulen beginnt, wenn die Pfosten direkt in der Erde verankert werden. Unsere Pfostenträgerhülsen für imprägnierte Holzpfosten verhindern verrottende Pfosten und verdoppeln die Lebensdauer Ihrer Holzpfosten. Sie bieten Schutz gegen Feuchtigkeit, Holzfäule, Schimmel, Mineralien und Bakterien, die sich in der Erde befinden.

Vorteile unserer Postsaver Pfostenschützer

Die Vorteile unserer Postsaver Pfostenschützer im Überblick: Holzpfosten direkt im Boden zu verankern ist oftmals einfacher und schneller als andere Formen der Verankerung. Oftmals ist nicht ausreichend Platz für einen Pfostenträger oder das Gießen von Beton vorhanden und die Pfosten werden direkt im Boden verankert. Mit Postsaver Pfostenschützer von Wovar ist das kein Problem. Alle Vorteile unserer Postsaver im Überblick:

  • verhindert Holzfäule
  • verdoppelt die Lebensdauer von imprägnierten Holzpfosten
  • umweltfreundlich
  • preiswert
  •  in einer Vielzahl Ausführungen erhältlich
  • einfache Montage, schneller als Farbe

Festbrennen der Pfostenschützer - welcher Brenner?

Zum Festbrennen der Pfostenschützer können Sie unterschiedliche Brenner verwenden. Müssen Sie nur wenige Pfostenschützer anbringen? Dann ist eine Lötlampe vollkommen ausreichend. Diese kann einfach mit einem Feuerzeug oder Streichholz angezündet werden. Auch ein Heißluftgebläse oder eine Heißluftpistole eignen sich zum Anbringen.

Für größere Mengen oder empfehlen wir einen professionellen Anwärmbrenner, mit Piezo-Zündung, da diese heißer brennen. Auf diese Weise, schrumpft der Pfostenschützer schneller um den Pfosten.

 

Postsaver anbringen

Potsaver von Wovar anbringen ist relativ einfach. Bevor Sie beginnen, sollten Sie sich vergewissern, dass das Holz vollständig trocken ist, um zu verhindern, dass der Pfosten von innen verrottet. Ist der Pfosten noch etwas feucht? Lassen Sie Ihn erst trocknen oder trocknen Sie ihn mit einem Gasbrenner. Folgen Sie diesen Schritten zum Anbringen der Postsaver:

  • Bestimmen Sie die gewünschte Stelle und Tiefe
  • Zeichnen Sie die Bodenhöhe auf dem Pfosten an, addieren Sie hier 5 cm dazu und markieren Sie auch diese Höhe mit einem Strich
  • Platzieren Sie das obere Ende des Pfostenträgers auf der oberen Markierung, sodass der Pfostenschützer immer 5 cm über dem Boden installiert wird
  • Richten Sie den Gasbrenner in etwa 30 - 40 cm Abstand auf den Pfosten und schmelzen Sie den Postsaver auf den Pfosten
  • Erhitzen Sie den Postsaver so lange, bis er gut an dem Pfosten klebt; das dauert meistens zwischen 6 und 30 Sekunden
  • Bei runden Pfosten ist es wichtig, dass Sie 5 cm ober- und unterhalb des Pfostens ebenfalls mit anbrennen, sodass sich der Pfostenschützer gut anheftet. Drehen Sie den Pfosten während des Brennens langsam
  • Bei viereckigen Pfosten wird der Postsaver Seite für Seite angebrannt. Rollen Sie jede Seite nach dem Anbrennen mit einem Farbroller fest auf den Pfosten
  • Lassen Sie die Pfostenschützer 5 Minuten abkühlen und der Pfosten kann in der Erde platziert werden

Pfostenschützer online bestellen

Bei Wovar können Sie Pfostenträger günstig online bestellen. Postsaver für runde und eckige Pfosten sind bei Wovar in verschiedenen Größen erhältlich. Bestellen Sie mehrere Pfostenschützer und profitieren Sie von unseren attraktiven Mengenrabatten.

Suchen Sie eine andere Möglichkeit zur Verankerung von Holzpfosten? Sehen Sie sich unsere gesamte Kategorie Pfostenträger an. In unserem Sortiment finden Sie unter anderem Einschlagbodenhülsen, Aufschraubhülsen, H-Pfostenträger, verstellbare Pfostenträger und Pfostenträger zum Einbetonieren.