CURRENT LOCALE de-de

1
Warenkorb
2
Ihre Daten
3
Bestätigung
4,5 aus 1325 Bewertungen
  • LIEFERZEITEN: 2 BIS 4 WERKTAGE
  • 30 TAGE WIDERRUFSRECHT
  • PAYPAL, KREDITKARTE & AUF RECHNUNG
  • KOSTENLOSER VERSAND AB 125 €

Filter

Weichholzöl

6 Produkte

Weichholzöl

Wenn von Holzölen die Rede ist, denken viele oftmals an Harthölzer. Dabei gibt es eine Vielzahl an Ölen, die für Weichhölzer wie Lärche, Douglasie und Kiefer geeignet ist. Ein gutes Öl schützt das Holz vor Verfärbungen, Holzfäule, Schimmel und anderen Problemen. 

Das Öl zieht in das Holz ein und schützt es von innen. Sie tut dies mittels Feuchtigkeitsregulierung und Pigmenten. Je dunkler die Farbe des Öls ist, desto besser ist der Schutz. Denn dunkle Farben bedeuten mehr Pigmente. 

Bei Wovar finden Sie Öle in vielen verschiedenen Farben. Jedes Öl ist transparent. Das bedeutet, dass die Maserung des Holzes sichtbar bleibt und schön zur Geltung kommt. Dadurch wird das natürliche Erscheinungsbild des Holzes erhalten. Etwas, das nicht zuletzt der Verbraucher häufig wünscht. 

Sind Sie auf der Suche nach Öl für Teak, Bangkirai, Ipé oder ein anderes Hartholz? Werfen Sie dann einen Blick auf unsere Seite für Hartholzöl.

Verwendung

Trotz der Vielfalt an Holzölen, die Sie hier für Weichhölzer finden können, ist die Verwendung ebenjener nahezu identisch. Vor Gebrauch ist es immer sehr wichtig, das Öl gründlich umzurühren! Dadurch wird sichergestellt, dass sich die Inhaltsstoffe und insbesondere die Pigmente gut im Öl vermischen. So wird ein schön gleichmäßiges Ergebnis erzielt. Das Öl kann ganz einfach mit einem Pinsel oder einer Farbrolle aufgetragen werden. Diese Pinsel finden Sie auch in unserem Webshop zu einem günstigen Preis! Tragen Sie das Öl nicht zu dick auf. Oft wird angenommen, dass dies einen zusätzlichen Schutz bietet, aber im Gegenteil: es kann sogar Probleme verursachen.

Stellen Sie sicher, dass das Holz gesättigt ist und lassen Sie es gut trocknen. Verwenden Sie das Öl vorzugsweise nicht bei einer Temperatur unter 13 Grad. Wir raten davon ab, Öl bei Temperaturen unter 10 Grad zu verwenden, da sich die Trocknung sehr lange hinziehen kann. Wir empfehlen immer, die Informationen auf den Produktseiten und den Verpackungen sorgfältig zu lesen, um Fehler bei der Anwendung zu vermeiden. Generell ist die Behandlung von Weichholz mit Öl sehr einfach!