CURRENT LOCALE de-de

1
Warenkorb
2
Ihre Daten
3
Bestätigung
4,5 aus 1325 Bewertungen
  • LIEFERZEITEN: 2 BIS 4 WERKTAGE
  • 30 TAGE WIDERRUFSRECHT
  • PAYPAL, KREDITKARTE & AUF RECHNUNG
  • KOSTENLOSER VERSAND AB 125 €

Schleifpapier

Vergewissern Sie sich vor einem Anstrich, dass das zu streichende Material gut angeschliffen wurde. Dies sorgt dafür, dass die Farbe besser auf der Oberfläche haftet und sollte daher vor dem Streichen nicht vergessen werden. Um die Oberfläche aufzurauen, verwenden Sie Schleifpapier.

Schleifpapier wird in verschiedene Klassen eingeteilt, die sich nach der Größe der Körnung richten. Je niedriger der Körnungswert ist, desto gröber ist das Schleifpapier. Umgekehrt gilt: je höher der Wert, desto feiner das Schleifpapier. Für ein optimales Endergebnis sollten Sie immer von grob zu fein arbeiten.

Wovar liefert Schleifklötze, Schleifrollen und Stahlwolle direkt ab Lager. So können wir sehr schnell ganz Deutschland beliefern. Wählen Sie Schleifpapiersorten in verschiedenen Körnungen.

Ein nützlicher Tipp für das Schleifen ist, die Oberfläche vorher zu entfetten. Dadurch wird sichergestellt, dass die Oberfläche sauber ist und kein Schmutz in das Material eingeschliffen wird. Hierfür können Sie unsere Reinigungstücher verwenden. Sie finden Sie in der Kategorie Sonstiges Malerzubehör.

Wahl der Korngröße

Wenn Sie mit dem Lackieren beginnen, ist es notwendig, die Oberfläche zuerst zu schleifen. Ob Sie einen Balken, einen Schrank oder einen Fensterrahmen abschleifen wollen, bei Wovar finden Sie das richtige Schleifmaterial für den Handschliff. Bei der Wahl des richtigen Schleifpapiers sollten Sie auf die Körnung des Schleifpapiers achten. Diese Größe wird durch eine Zahl angegeben. Je höher sie ist, desto feiner ist das Schleifpapier.

  • Die Körnung des Schleifpapiers wird in folgende Klassen eingeteilt:
  • Grob (Körnung 60 - 80): für schwerere Schleifarbeiten wie das Entfernen von Rost oder alten Farbschichten.
  • Mittelgrob (Körnung 80 - 120): für das Abschleifen alter Farbschichten und den Feinschliff vor dem Lackieren.
  • Fein (Körnung 120 - 180): zum Abschleifen alter Farbschichten und für den Zwischenschliff, z. B. zum Schleifen der Grundierung.
  • Sehr fein (Körnung > 200): zum Schleifen zwischen den Anstrichen oder zum Schleifen von Lackschichten.

Schleifpapier online bestellen?

Bestellen Sie Ihr Schleifpapier noch heute bei Wovar zu einem günstigen Preis! Und profitieren Sie von unseren Mengenrabatten, wenn Sie in einer höheren Stückzahl bestellen.

Gärtnereien, Handwerk- und Bauunternehmen genießen mit einem Wovar Geschäftskonto zusätzliche Vorteile. Geschäftskunden erhalten u. a. einen festen Geschäftsrabatt, eine praktische Bestellhistorie und einen festen Ansprechpartner. Melden Sie sich also bald an!

Ist Schleifpapier nicht ganz das, was Sie suchen? Dann sollten Sie unsere Kategorie Holzbearbeitung ansehen. Neben Schleifpapier bietet Wovar zum Beispiel auch Stechbeitel, Meißel und Dorne sowei Spachtel und Farbschaber an.

Arbeiten Sie gerade an einem Unterstand? Vergessen Sie dann nicht, unsere Tellerkopfschrauben zu bestellen.