Bei uns ist keine Schraube locker!

Tellerkopfschrauben beschichtet für Eiche und Garapa Hartholz

Filter erweitern:
Der Experte für Schrauben und Eisenwaren
Sicher auf Rechnung zahlen nach Erhalt der Ware
100 Tage Rückgaberecht
Der Experte für Schrauben und Eisenwaren
Sicher auf Rechnung zahlen nach Erhalt der Ware
100 Tage Rückgaberecht

Wovar Tellerkopfschrauben beschichtet für Eiche und Garapa Hartholz

Suchen Sie spezielle Tellerkopfschrauben für Eiche und Garapa Hartholz? Unsere beschichteten Tellerkopfschrauben wurden speziell für gerbsäurehaltige Hartholzsorten entwickelt. Der Tellerkopf hat Durchmesser von circa 21 mm. Dank dem Torx-40 Profil lassen sich die Schrauben sehr gut im Holz versenken. Die bronzefarbene AR-Beschichtung passt farblich sehr gut zu Holzkonstruktionen. Aufgrund des speziellen Coatings sind die Schrauben für Holzsorten wie Rotzder, Ayous, Eiche und Garapa-Holz geeignet. Diese Holzbauschrauben sind aus verzinktem Stahl gefertigt und daher etwa doppelt so stark wie Schrauben aus Edelstahl A2.

Die Beschichtung der Schrauben ist aus verschiedenen Lagen aufgebaut, wodurch die Schraube über selbstheilende Eigenschaften verfügt. Hierdurch wird ein permanenter Korrosionsschutz gewährleistet.

Suchen Sie eine andere Art Tellerkopfschraube? Sehen Sie sich auch unsere Tellerkopfschrauben grau, verzinkt, gelb verzinkt, Edelstahl oder Schwarz an. Neben Tellerkopfschrauben liefert Wovar auch Sechskant-Holzschrauben und Schlossschrauben mit besonders kurzen Lieferzeiten.

Tellerkopfschrauben für Eiche und Garapa sind vergleichbar mit unseren Edelstahl-Tellerkopfschrauben. Sie sind nämich ebenfalls rostfrei. Der große Unterschied liegt in der Stärke der Schraube. Die Basis unserer beschichteten Schrauben ist gehärteter Stahl. Das macht unsere beschichteten Tellerkopfschrauben etwa doppelt so stark wie Edelstahl-Schrauben. Dank der organischen Beschichtung mit der Korrosionsklasse C4 sind die Schrauben beständig gegen Gerbsäure und Rost.

Beschichtete Tellerkopfschrauben

Mit beschichtete Tellerkopfschrauben von Wovar brauchen Sie sich keine Sorgen machen, dass das Coating beim Versenken der Schraube beschädigt wird. Unsere beschichteten Tellerkopfschrauben werden für gerbsäurehaltige Hartholzsorten verwendet. Holzsorten die Gerbsäure enthalten sind unter anderem: Eiche, Garapa, Kapur und Rotzeder. Dank dem breiten Tellerkopf haben die Schrauben eine enorme Tragkraft und einen großen Klemmbereich. Möchten Sie zum Beispiel eine Überdachung mit Eichenholzpfosten bauen? Dann können Sie am besten unsere beschichteten Tellerkopfschrauben verwenden! Neben unseren speziellen Tellerkopfschrauben für gerbsäurehaltige Holzsorten liefert Wovar auch normale beschichtete Schrauben für Eiche und Garapa Hartholz.

Beschichtete Tellerkopfschrauben vorbohren und versenken

Beschichtete Tellerkopfschrauben vorbohren und versenken ist relativ einfach. Da die Basis der Schrauben aus gehärtetem Stahl besteht, ist die Chance, dass die Schrauben brechen sehr gering. Wir empfehlen trotzdem grundsätzlich vorzubohren. Zum Vorbohren von 8 mm Schrauben benötigen Sie einen 6 mm Hartholzbohrer oder Schlangenbohrer. Die Länge des Bohrers ist von der Länge der Schrauben abhängig. Achten Sie darauf, dass die Schraube zu mindestens 70 % vorgebohrt wird. Auf diese Weise verhindern Sie, dass die Schrauben beim Versenken brechen und können Sie die Schraube schön grade im Holz versenken. Möchten Sie den Kopf der Tellerkopfschrauben vollständig im Holz versenken? Dann können Sie die Löcher 4 mm tief mit einem 22 mm Flachfräsbohrer vorfräsen.

Tellerkopfschrauben für Eiche und Garapa Hartholz bestellen

Bei Wovar können Sie beschichtete Tellerkopfschrauben für Eiche und Garapa Hartholz bestellen günstig bestellen. Wovar liefert beschichtete Tellerkopfschrauben aus eigenem Vorrat mit besonders kurzen Lieferzeiten. Betriebe aus der Bau-, und Gartenbaubranche profitieren mit einem Wovar Geschäftskonto von zusätzlichen Preisvorteilen.