• Werktags vor 21:30 Uhr bestellt, am selben Tag verschickt!
  • 100 Tage Widerrufsrecht
  • Paypal, Kreditkarte & auf Rechnung
  • Kostenloser Versand ab 100,- €
  • Werktags vor 21:30 Uhr bestellt, am selben Tag verschickt!
Wie verhindere ich das Durchbluten von meinem Holz? 28 nov

Wie verhindere ich das Durchbluten von meinem Holz?

Zurück zur Übersicht

Durchbluten von Holz

Angenommen, Sie möchten Ihr Holz in einer schönen Farbe streichen. Sie fangen an und bemerken tatsächlich schon beim Auftragen seltsame Unebenheiten in der Oberfläche. Nach dem Trocknen sind die Flecken immer noch da. Sie tragen also eine weitere Schicht auf. Aber nein, auch nach einem zweiten und dritten Anstrich sind die Flecken immer noch da. Wie kann das sein? Wahrscheinlich handelt es sich um blutendes Holz, das kommt nämlich sehr häufig vor.

Wie kann Holz anfangen zu bluten? Das ist ganz einfach. Holz enthält nämlich bestimmte Farbstoffe. Diese Farbstoffe werden durch Farbe auf Wasserbasis aktiviert. Das Wasser in dieser Farbe aktiviert die Substanzen, und es kommt zu Verfärbungen. Sehr unschön natürlich!

Welche Arten von Holz bluten?

Es gibt verschiedene Arten von Holz, die bluten können, und zwar mehr, als man denkt. Eiche, Teakholz, Mahagoni, Rotzeder und viele mehr! Sie sind sich nicht sicher, ob Sie Ihr Holz einfach so streichen können? Testen Sie zunächst ein kleines Stück Holz, das nicht deutlich sichtbar ist, und warten Sie die Wirkung ab. Haben Sie es tatsächlich mit Holz zu tun, das blutet? Keine Sorge, es gibt etwas, was Sie dagegen tun können!

Die Lösung

Zum Glück gibt es Möglichkeiten, diese Flecken zu verhindern. Zunächst können Sie sich für eine Farbe entscheiden, die nicht auf Wasserbasis, sondern auf Terpentinbasis ist. Denn nur Wasser aktiviert die Farbstoffe. Terpentin ist jedoch eine weniger umweltfreundliche Wahl. Sie können stattdessen auch eine gute Grundierung verwenden. Das ist in Form einer klassischen Grundierung oder eines speziellen Öls möglich. Zweifeln Sie daran, ob Ihr Holz für eine wasserbasierte Farbe ohne Grundierung geeignet ist? Testen Sie es zuerst oder fragen Sie unseren Kundendienst um Rat. Wir helfen Ihnen gerne weiter.