• Werktags vor 21:30 Uhr bestellt, am selben Tag verschickt!
  • 100 Tage Widerrufsrecht
  • Paypal, Kreditkarte & auf Rechnung
  • Kostenloser Versand ab 100,- €
  • Werktags vor 21:30 Uhr bestellt, am selben Tag verschickt!
Lasieren von Palettenmöbeln 18 dec

Lasieren von Palettenmöbeln

Zurück zur Übersicht

Paletten schützen

Wurden Paletten vor rund 15 Jahren noch ausschließlich für den Transport von Waren verwendet, haben sie seit 2019 noch eine weitere Funktion. In den letzten Jahren ist es sehr beliebt geworden, Paletten für Möbel zu verwenden. Denken Sie z.B. an Gartenbänke, Tische, aber auch Betten und Stühle! Vor allem wenn Ihre Paletten im Freien stehen, sind sie den Witterungseinflüssen schutzlos ausgesetzt. Dies kann zu Fäulnis, Schimmel und Verfärbungen führen. Zum Glück können Sie etwas dagegen tun!

Die Optionen

Im Großen und Ganzen haben Sie 3 Möglichkeiten, Ihre Paletten vor Witterungseinflüssen zu schützen. Sie können mit einem dieser drei Mittel streichen: Lack, Lasur und Öl. Jedes Produkt hat seine Vor- und Nachteile. Welche davon für Sie am besten geeignet ist, hängt ganz von Ihren persönlichen Wünschen ab. Wir listen die Merkmale, Vor- und Nachteile für Sie auf. 

Öl

Öl ist der am wenigsten starke Schutz für Ihr Holz. Das Öl dringt in das Holz ein und schützt das Holz von innen. Es gibt farblose Öle, aber auch solche in allen möglichen Farben. Je dunkler die Farbe ist, desto mehr Pigmente sind enthalten und desto besser schützt das Öl auch. Denn Pigmente schützen vor Verfärbungen des Holzes. Öl hat auch eine feuchtigkeitsregulierende Wirkung. So wird sichergestellt, dass Ihr Holz nicht von Schimmel und Fäulnis befallen wird. Auch Algen haben mit Öl keine Chance. Der große Vorteil von Öl ist, dass es auf dem Holz fast unsichtbar ist. Die ursprüngliche Farbe und vor allem die Holzmaserung werden dadurch bewahrt und schön zur Geltung gebracht. Man sieht also fast nicht, dass überhaupt Öl aufgetragen wurde. Der große Nachteil ist, dass der Schutz weniger stark ist. Das bedeutet, dass Öl häufig aufgetragen werden muss. Viele transparente Ölsorten müssen zweimal im Jahr aufgetragen werden, um einen guten Schutz zu gewährleisten.

Lasur

Lasur ist eigentlich der Mittelweg. Genau wie bei Öl gibt es farblose Sorten, aber auch Sorten in allen möglichen Farben. Allerdings ist Lasur nicht immer transparent. Es gibt auch deckende Varianten. Hier ist die Holzmaserung nur noch wenig oder sogar gar nicht mehr sichtbar. Lasur ist eigentlich fast das gleiche wie Öl, es zieht ins Holz ein und schützt von innen. Es ist jedoch stärker als Öl und muss daher seltener aufgetragen werden. Mit Lasur können Sie Ihre Paletten in allen möglichen Farben verschönern! 

Lackfarbe

Lack ist der stärkste Schutz für Holz und damit auch für Ihre Paletten. Der Nachteil von Lack ist, dass sein Anstrich sehr arbeitsaufwändig sein kann. Die meisten Lacke benötigen eine Grundierung. Dann erst kann der Lack aufgetragen werden. Lack lässt die Holzstruktur gänzlich verschwinden und sorgt für eine glatte Oberfläche. Was viele Menschen an Lack mögen, ist, dass er in glänzenden Varianten erhältlich ist. Die eine Person mag das, die andere nicht. Für eine glatte, glänzende Oberfläche wählen Sie Lack. 

Lasur, Öl oder Lacke kaufen

Alle oben genannten Produkte sind in unzähligen Varianten erhältlich. Denken Sie dabei an Farbe, Marke, Inhalt und so weiter! Bei Wovar finden Sie eine große Auswahl an diesen Produkten. Der Vorteil von Wovar ist, dass in unser Sortiment nur die besten Artikel aufgenommen werden. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Topmarken und unserer Eigenmarke Beitz, die ebenfalls zum obersten Segment gehört. Auch für spezielle Fragen oder Beratung sind Sie bei Beizt willkommen. Sie können uns jederzeit anrufen oder eine E-Mail schicken! 

Produkte im Zusammenhang mit diesem Blog