• Werktags vor 21:30 Uhr bestellt, am selben Tag verschickt!
  • 100 Tage Widerrufsrecht
  • Paypal, Kreditkarte & auf Rechnung
  • Kostenloser Versand ab 100,- €
  • Werktags vor 21:30 Uhr bestellt, am selben Tag verschickt!
Einbruchhemmende Tipps für den Winter! 30 nov

Einbruchhemmende Tipps für den Winter!

Zurück zur Übersicht

In den Wintermonaten, wenn es früher und vor allem länger dunkel wird, wird oft eingebrochen! Die Einbruchswahrscheinlichkeit ist in dieser dunklen Jahreszeit ungefähr 1,5 bis 2 mal höher, weil Einbrecher in diesen Monaten einfach weniger sichtbar sind. Besonders in der Weihnachtszeit gibt es einen Höchststand bei den Einbrüchen. Einbrecher gehen massenweise raus, da viele Leute gemeinsam Geselligkeit suchen. Häuser bleiben an diesen Tagen unbesetzt, was die Einbruchsgefahr erhöht. In diesen dunklen Monaten werden wir von verschiedenen Behörden aufgefordert, Einbrechern nicht die Zügel zu lassen. 

Schutzbeschlag

Natürlich können Sie Ihr Zuhause mit ein paar einfachen Anpassungen weniger verlockend für Einbrecher machen: 

Die gebräuchlichste Art des Einbrechens ist das Kernzugverfahren. Der Zylinder im Schloss wird auf ganz einfache Weise gebrochen, sodass sich Türen innerhalb von 30 Sekunden öffnen!

Glücklicherweise gibt es dafür mittlerweile spezielle Türbeschläge mit Kenrzieschutz. Mit diesem speziellen Türbeschlag ist diese Einbruchsmethode nicht mehr anwendbar. Türbeschläge sind einfach zu installieren und machen Ihr Zuhause mit einem einfachen Eingriff viel sicherer! Wir liefern unsere Schutzbeschläge immer mit SKG 3-Sterne Gütesiegel. Dieses Gütesiegel wir nur an die besten und stärksten Scharniere und Schlösser vergeben. Für optimale Sicherheit empfehlen wir außerdem, Ihre Sicherheitsbeschläge mit mindestens SKG 2-Sterne zugelassenen Zylinderschlössern zu kombinieren. 

Darüber hinaus ist es ein Kinderpiel, ein Fenster zu betreten, das mit einer Fenstergriffe geöffnet ist. Die Fenstergriffe lässt sich einfach mit einem Schraubendreher demontieren, wonach der Weg komplett frei ist. Dies kann durch den Einsatz von einbruchhemmenden Schrauben verhindert werden. Dies sind Schrauben, die aufgrund des speziellen Kopfes nach dem Anziehen nicht enfernt werden können. Optional können Sie auch Fenstergriffe mit SKG 1-Sterne Gütesiegel einbauen. Diese Fensterschlösser halten bei einem üblichen Einbruchsversuch stand. 

Weitere Anti-Einbruchs-Tipps

Abgesehen von Ihre Wohnung, das mit den richtigen Scharnieren und Schlössern ausgestattet ist, gibt es auch andere Lösungen. Denken Sie zum Beispiel an Außenbeleuchtung mit einem Bewegungssensor an Ihrer Tür. Das Licht im Haus anzulassen ist auch eine gute Möglichkeit, Einbrecher abzuschrecken. 

Mit diesen einfachen Maßnahmen können Sie Ihre Wohnung viel sicherer machen!