• Vor 21:30h bestellt = 2-4 Werktage Lieferzeit
  • 100 Tage Widerrufsrecht
  • Paypal, Kreditkarte & auf Rechnung
  • Kostenloser Versand ab 100,-€
  • Vor 21:30h bestellt = 2-4 Werktage Lieferzeit

Filter

Sortieren
Material
Farbe
Vorrat
Preis
bis

Holzlasur für den Zaun

Behandeln Sie Ihren Sichtschutzzaun aus Holz mit einer guten Beize und verlängern Sie so seine Lebensdauer! Mit der richtigen Beize verleihen Sie Ihrem Holzzaun außerdem die schönsten Farben. Bei Wovar bekommen Sie nicht nur hochwertige Produkte für Zäune aus Holz, Sie erhalten die Produkte zudem auch mit besonders kurzen Lieferzeiten! Wir liefern Beize nämlich ab Lager. Wählen Sie Schwarz, Grau, Grün oder eine andere Farbe. Bestellen Sie Pinsel, Schleifpapier, Entfetter und weitere Utensilien gleich mit. 

Möchten Sie Ihr Holz lieber mit Öl behandeln? Sehen Sie sich unser Sortiment an Holzöl an.

Produktanzahl
Lagerware sortieren
1-36 von 45 Produkten
Experte für Schrauben, Bolzen & mehr
Faire Preise
Kostenloser Versand ab 100€
Experte für Schrauben, Bolzen & mehr
Experte für Schrauben, Bolzen & mehr
Faire Preise
Kostenloser Versand ab 100€
Experte für Schrauben, Bolzen & mehr
Experte für Schrauben, Bolzen & mehr
Faire Preise
Kostenloser Versand ab 100€
Experte für Schrauben, Bolzen & mehr
Experte für Schrauben, Bolzen & mehr
Faire Preise
Kostenloser Versand ab 100€
Experte für Schrauben, Bolzen & mehr
Experte für Schrauben, Bolzen & mehr
Faire Preise
Kostenloser Versand ab 100€
Experte für Schrauben, Bolzen & mehr
Experte für Schrauben, Bolzen & mehr
Faire Preise
Kostenloser Versand ab 100€
Experte für Schrauben, Bolzen & mehr
Wovar Blog
Alles über Schrauben und Bolzen
Lesen Sie mehr
Wovar Geschäftskonto

Immer mehr Bauunternehmer, Gärtner und Holzhändler entdecken Wovar

  1. 15% Rabatt auf alle Bestellungen
  2. Übersichtliche Auftragshistorie
  3. Eine feste Kontaktperson
Geschäftskonto

Haben Sie einen Holzzaun im Garten? Behandeln Sie es dann mit einer guten Lasur oder einem Öl. Es gibt zwei wichtige Gründe, dies immer zu tun. Dabei sollte der Schwierigkeitsgrad Sie nicht davon abhalten! Jeder kann es ganz einfach selbst mit einem Pinsel oder einer Farbrolle machen!

Holz schützen

Erstens ist die Holzlasur wichtig, weil sie Ihren Zaun schützt. Dank Pigmenten und Feuchtigkeitsregulierung sorgt die Lasur dafür, dass das Holz länger schön und vor allem widerstandsfähig und verwendbar bleibt. Feuchtigkeit ist der größte Feind von Gartenholz. Es dringt tief in das Holz ein und verursacht von innen aus Schimmel und Holzfäule. Das Ergebnis ist weiches, kaputtes und unansehnliches Holz mit Grünbelag. Dank einer guten Zaunlasur dringt das Wasser nicht mehr in das Holz ein und verursacht daher nicht so schnell die oben genannten Probleme.

Die Pigmente verhindern, dass das Holz unschöne Farben annimmt. Holz wird im Laufe der Zeit grau, ein meistens ungewollter Prozess. Wenn Sie eine Zaunlasur auftragen, tragen Sie auch Pigmente auf, die vor Sonne und Verfärbung schützen.

Farben

Natürlich ist auch das Aussehen sehr wichtig. Mit einer schönen, farbigen Holzlasur verleihen Sie Ihrem Zaun eine Farbe Ihrer Wahl. Dies kann eine transparente, aber auch eine deckende Variante sein. Eine transparente Lasur bewahrt die Struktur des Holzes. Nach der Behandlung bleibt die Maserung also sichtbar. Dies ist bei deckenden Lasuren nicht der Fall. Bei der Wahl zwischen deckender und transparenter Lasur kommt es natürlich darauf an, was Sie selbst bevorzugen. Beliebte Farben sind Schwarz, Grün, traditionelle Holzfarben und Anthrazit. Wer Holz im Garten hat, will natürlich, dass es so schön wie möglich aussieht. Verwenden Sie deswegen eine gute Gartenlasur! 

Tipps zum Beizen von Zäunen

Bitte beachten Sie, dass ein schwarzer Zaun einen schönen Kontrast zu grünen Pflanzen bildet, aber auch eine reduzierende Wirkung auf einen kleinen Stadtgarten haben kann. Ein weißer Zaun im Ibiza-Stil sieht frisch aus, erfordert aber viel Reinigung und regelmäßiges Ausbessern. Wenn Sie nicht warten wollen, bis das Holz gealtert ist, können Sie Ihren Zaun auch grau beizen. Achten Sie bei grün imprägniertem Holz darauf, dass es trocken ist und an der Außenluft seinen Harz verloren hat. Wir empfehlen immer 2–3 sonnige Monate Trockenzeit. Erst dann sollte Lärchen- und Douglasienholz gebeizt werden.

Wie viele Beizschichten?

Arbeiten Sie mit dünnen Schichten. Es ist besser, eine dünne Schicht Farbe oder Beize zweimal aufzutragen als einmal zu dick. Bevor Sie beginnen, sollten Sie sich vergewissern, dass Ihre Dielen sauber sind. Ein wenig Schleifen sorgt oft für eine bessere Haftung. Entfetten ist auch oftmals sinnvoll. Verwenden Sie einen großen Pinsel oder bei breiten Brettern einen Blockpinsel. Diese können Sie ganz einfach aus dem Sortiment an Pinseln, Rollern und Zubehör bestellen.