• Werktags vor 21:30 Uhr bestellt, am selben Tag verschickt!
  • 100 Tage Widerrufsrecht
  • Paypal, Kreditkarte & auf Rechnung
  • Kostenloser Versand ab 100,- €
  • Werktags vor 21:30 Uhr bestellt, am selben Tag verschickt!
Ist eine Grundierung beim Färben oder Lasieren notwendig? 13 mei

Ist eine Grundierung beim Färben oder Lasieren notwendig?

Zurück zur Übersicht

Die kurze Antwort auf diese Frage lautet: Normalerweise nicht. Wenn Sie Ihr Holz behandeln und schützen wollen, können Sie zwischen verschiedenen Lasuren, Ölen und Teer wählen. Eigentlich gilt für die Verwendung all dieser Produkte das Gleiche. Lasuren und Öle ziehen in das Holz ein, eine Grundierung würde die Imprägnierung nur behindern. Wie jede Lasur individuell verwendet werden sollte, finden Sie immer auf unserer Website auf der Produktseite. Obwohl er nicht imprägniert, ist Teer außerdem von sich aus stark genug und kann ohne Grundierung verwendet werden, .

Deckende Holzlasur für Gartenhäuser (Deckanstrich)

Wie bei jeder Regel, gibt es jedoch auch hier eine Ausnahme. Im Sortiment unserer Hausmarke Beitz finden Sie unter anderem deckende Spezialfarben für Gartenhäuser und Blockhütten. Diese Farben werden als Deckanstriche verwendet. Das bedeutet, dass sie eine Grundierung benötigen. Dies kann in Form einer weißen Grundierung geschehen, aber auch in Form einer transparenten Lasur. Diese transparenten Lasuren für Gartenhäuser und Blockhütten nennen wir Grundanstriche. Wenn Sie die Anweisungen auf den Produktseiten immer sorgfältig lesen, wissen Sie genau, ob Sie eine Grundierung benötigen oder nicht. In den meisten Fällen wird dies aber nicht notwendig sein.

Für alle Arten von Pflegeprodukten in Spitzenqualität ist Beizt die richtige Adresse. Wenn Sie noch Fragen haben, können Sie sich jederzeit für eine persönliche Beratung an uns wenden. 

Produkte im Zusammenhang mit diesem Blog