CURRENT LOCALE de-de

1
Warenkorb
2
Ihre Daten
3
Bestätigung
4,5 aus 1325 Bewertungen
  • Vor 18:00 bestellt, heute versendet
  • 30 TAGE WIDERRUFSRECHT
  • PAYPAL, KREDITKARTE & AUF RECHNUNG
  • KOSTENLOSER VERSAND AB 125 €
Schraubfundament selbst setzen 04 Mai

Schraubfundament selbst setzen

Schraubfundament
Zurück zur Übersicht

Beim Legen eines Fundaments denkt man oft an eine komplizierte und langwierige Aufgabe. Die Schraubfundamente von Wovar beweisen jedoch das Gegenteil! Die Fundamente lassen sich einfach installieren, ohne dass Beton gegossen oder schwere Betonfüße gesetzt werden müssen. Die sehr starken Schraubfundamente können direkt in den Boden geschraubt und belastet werden. Abhängig von Ihrer Konstruktion können Sie entscheiden, welches Kopfstück Sie benötigen. Wählen Sie zum Beispiel einen U-Halter, Schraubfundament für Holzterrassen oder Pfostenträger und Sie können sofort mit der Erstellung Ihres Projekts beginnen. In diesem Blog stellen wir Ihnen einen praktischen Schritt-für-Schritt-Plan zur Verfügung, um mit Schraubfundamenten selbst ein Fundament zu erstellen.

Schraubfundament Gartenhaus

Die Schraubfundamente sind ideal für den Bau eines Gartenhauses. Bei jeder Art von Konstruktion sollten Sie genau die Tragfähigkeit der Schraubfundamente achten. Mehr dazu lesen Sie unter „Tragfähigkeit Schraubfundament“. Achten Sie auch genau auf die Tiefe der Schraubfundamente. Bei Wovar können Sie auch Verlängerungen bestellen, um das Schraubfundament tiefer in den Boden zu schrauben. Je tiefer das Fundament, desto größer die Tragfähigkeit. Der Bau eines Gartenhauses ist also überhaupt kein Problem! Je nach Konstruktion können Sie dafür einen U-Halter, Pfostenträger oder Sechskantaufsatz auf das Schraubfundament montieren. Achten Sie genau darauf, welche Teile Sie dafür benötigen. So benötigen Sie beispielsweise immer ein Koppelstück mit U-Bügel und Pfostenhalter. Alle Produkte finden Sie auf unserer Seite Schraubfundamente.

Selbst eine Terrasse bauen

Die Wovar Schraubfundamente können Sie auch für eine Terrasse verwenden. Bestellen Sie in diesem Fall unsere speziell entworfenen Schraubfundamente für Holzterrassen! Das Kopfstück für Holzterrassen ist nämlich mit Spikes versehen, die sich im Holz festsetzen. Das Kopfstück wird zusätzlich noch mit zwei Schrauben befestigt. Diese Spikes bleiben in der Querbalken einer Terrasse stecken und sorgen für zusätzliche Festigkeit. Sie können die Schraubfundamente für Holzterrassen direkt auf dem Schraubfundament montieren, sodass kein Koppelstück benötigt wird. Je nach Größe und Gewicht Ihrer Terrasse bestimmen Sie, wie viele Schraubfundamente Sie benötigen. Nachdem Sie die Schraubfundamente platziert haben, montieren Sie zuerst die Schraubfundamente für Holzterrassen in den Holzbalken, dann können Sie das Ganze auf die Schraubfundamente legen und festschrauben. Dann können Sie direkt mit dem Aufbau der Terrasse selbst beginnen. Auf der Produktseite des Schraubfundaments mit Spikes für Holzterrassen finden Sie eine praktische Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Montage. Alle Produkte für Schraubfundamente finden Sie auch unten auf dieser Seite. Für die Montage in Hartholz empfehlen wir ein Vorbohren mit einem Hartholzbohrer.

Pergola-Fundament

Planen Sie den Bau einer Pergola? Dann können Sie unsere Schraubfundamente auch für das Fundament einer Pergola verwenden. Verwenden Sie zum Beispiel den Schraubfundament mit sechseckigem Aufsatz, den U-Halter oder den Pfostenhalter zur stabilen Befestigung von Holzpfosten. Der Schraubfundament mit sechseckigem Aufsatz ist ideal für die Befestigung von Rundpfosten. Wenn Ihr Boden nicht ganz eben ist, können Sie das Schraubfundament natürlich entsprechend anpassen. So können Sie ganz einfach eine gerade stehende Pergola bauen. Vergessen Sie nicht, die passenden Schrauben zu bestellen, um die Holzpfosten am Schraubfundament zu befestigen. Vervollständigen Sie Ihre Pergola mit einem schönen Seilspann-Sonnensegel. Bei Wovar finden Sie Seilspann-Sonnensegel in vielen verschiedenen Farben und Größen.

Für die Montage von Holzpfosten finden Sie bei Wovar natürlich auch die passenden Befestigungsmaterialien. Bestellen Sie einfach die Schrauben oder Bolzen in der richtigen Größe.

Tragfähigkeit von Schraubfundamenten

Bei allen Arten von Bauwerken müssen Sie die Tragfähigkeit der Schraubfundamente berücksichtigen. Um die Sache so übersichtlich wie möglich zu gestalten, haben wir eine praktische Tabelle erstellt, die Ihnen die maximale Tragfähigkeit anzeigt. Diese hängt unter anderem von der Art des Bodens und der Tiefe der Schraubfundamente ab. Sie finden die Grafik unten:

belastingtabel schroeffundament

(Die Werte der angegebenen Tragfähigkeit wurden um einen Sicherheitsfaktor von 35 % reduziert. Wovar haftet nicht für Schäden, die auf eine falsche Wahl der Schraubfundamente zurückzuführen sind).

Die Grafik zeigt die Tragfähigkeit pro Schraubfundament. Es ist zu erkennen, dass die Druck-, Zug- und Horizontallast mit zunehmender Schraubenlänge steigt. Zu diesem Zweck können Sie Verlängerungen von 330 mm und 580 mm bestellen. Diese Verlängerungen können Sie einfach in das Schraubenfundament einschieben und mit der mitgelieferten Schraube befestigen. Bitte beachten Sie, dass die Nettolänge durch das 80 mm lange Einschubteil etwas kürzer ist.

Schraubfundamente selbst setzen

Ein Schraubfundament kann jeder selbst setzen! Die robusten Schraubfundamente sind aus stabilem, verzinktem Stahl und haben ein grobes Gewinde. Je nach Bodenbeschaffenheit können Sie das Gewinde mit der Spitze bereits gut in den Boden drücken. Dann muss man das Schraubfundament nur noch soweit eindrehen, bis es tief genug im Boden sitzt. Dies kann mithilfe unserer Drehstangen geschehen. Wir stellen Ihnen gerne einen Schritt-für-Schritt-Plan zur Verfügung, damit Sie das Fundament für Ihren Pfosten, Ihre Terrasse, Ihr Gartenhaus oder Ihre Pergola selbst setzen können!

  1. Der erste Schritt ist ganz logisch. Überlegen Sie sich, was und wo Sie es aufstellen wollen, wie groß es sein soll und wie hoch das Gesamtgewicht Ihrer Konstruktion sein wird. Anhand des Gesamtgewichts können Sie bestimmen, wie lang das Schraubfundament in Verbindung mit der Tragfähigkeit sein sollte. Je länger das Gewinde ist, desto tiefer kann sie in den Boden eindringen und desto höher ist die Tragfähigkeit. Verwenden Sie dazu oben stehende Tabelle.
  2. Haben Sie das Gewicht und die Abmessungen Ihres Bauwerks ermittelt? Dann können Sie jetzt die Tiefe der Schraubfundamente bestimmen. Daraus können Sie ersehen, ob Sie eine Verlängerung benötigen und wenn ja, welche. Sie können zwischen einer Verlängerung von 330 mm oder 580 mm wählen. Bitte beachten Sie die Netto-Verlängerung wegen des 80 mm langen Einlegeteils.
  3. Bestimmen Sie die Position der Fundamente. Um die Fundamente noch einfacher einzuschrauben, machen Sie mit einem spitzen Gegenstand, z. B. einem Holzstück, ein kleines Loch in den Boden. Drücken Sie das Schraubfundament in das Loch und drehen Sie es mit einer Drehstange von Hand in den Boden. Achten Sie darauf, dass das Fundament gerade in den Boden eingedreht wird. Bestellen Sie bei Bedarf eine Wasserwaage.
  4. Nach dem Setzen der Schraubfundamente wählen Sie den gewünschten Aufsatz. Bei uns haben Sie die Wahl zwischen U-Halter, Pfostenhalter, Schraubfundament für Holzterrassen mit Spikes und Schraubfundament Sechseckig. Achtung: Für den U-Halter und den Pfostenhalter benötigen Sie ein weiteres Verbindungsstück. Nach der Montage ist Ihr Fundament fertig und Sie können sofort mit der Befestigung eines Pfostens, einer Terrasse, eines Gartenhauses oder einer Pergola beginnen!

Auf den Produktseiten der Aufsätze finden Sie spezifische Montagetipps für den jeweiligen Aufsatz. Das Befestigungsmaterial wird mit den Verlängerungen, den Aufsatzstücken und dem Verbindungsstück geliefert. Die M10-Schraube verbindet die Teile sicher miteinander. Möchten Sie weitere Schrauben bestellen? Werfen Sie dann einen Blick auf unser Sortiment an verzinkten Sechskantschrauben. Bitte beachten Sie, dass Sie die Befestigungsmaterialien für die Montage eines Holzpfostens mitbestellen müssen. Werfen Sie einen Blick auf unser Sortiment an Sechskant Holzschrauben oder Tellerkopfschrauben.

Preis von Schraubfundamenten

Die Preise für Schraubfundamente sind nicht viel höher, manchmal sogar niedriger als die von Alternativen. Außerdem haben Schraubfundamente den großen Vorteil, dass sie einfach und ohne großen Zeitaufwand einzusetzen sind. Bestellen Sie deshalb Ihre Schraubfundamente preiswert bei Wovar! Alle Bestandteile finden Sie in der Kategorie Schraubfundamente und unten auf dieser Seite. Unternehmen aus der Bau- und Heimwerkbranche sowie Gärtnereien profitieren bei Wovar von vielen Vorteilen! Legen Sie schnell ein Geschäftskonto an und profitieren Sie von einem festen Geschäftsrabatt, einem festen Ansprechpartner und einer praktischen Bestellübersicht.

Außer Schraubfundamenten können Sie auch Alternativen in unserem Sortiment an Pfostenträgern und Betonfüßen wählen.

Verwandte Produkte zu diesem Blog