• Werktags vor 21:30 Uhr bestellt, am selben Tag verschickt!
  • 100 Tage Widerrufsrecht
  • Paypal, Kreditkarte & auf Rechnung
  • Kostenloser Versand ab 100,- €
  • Werktags vor 21:30 Uhr bestellt, am selben Tag verschickt!
Welche Pinsel und Farbrollen sind am geeignetsten für Lasur? 14 jan

Welche Pinsel und Farbrollen sind am geeignetsten für Lasur?

Zurück zur Übersicht

Wenn Sie eine Lasur für den Außen- oder Innenbereich oder ein Öl für Gartenholz verwenden wollen, können Sie verschiedene Pinsel oder Farbrollen benutzen. Wir erklären Ihnen gerne, für welches Produkt, welcher Pinsel oder welche Rolle am besten geeignet ist. Diese Produkte sind auch zu einem günstigen Preis in unserem Webshop unter der Rubrik Zubehör erhältlich.

Die besten Pinsel für Holzlasur

Zum Lasieren verwenden Sie am besten einen oder mehrere der folgenden Pinsel:

  • Blockpinsel
  • Rundpinsel
  • Flachpinsel
  • Kleine Farbrolle

Blockpinsel

Ein Blockpinsel ist ein rechteckiger, ziemlich großer und dicker Pinsel. Sie können damit problemlos große gerade Flächen lasieren oder streichen. Der Blockpinsel ermöglicht einem sehr schnell zu arbeiten. Es kann jedoch schwieriger sein, wenn Sie auch Ecken und schwer zugängliche Bereiche lasieren müssen. In diesem Fall kann es besser sein, einen flachen Pinsel oder einen Rundpinsel zu verwenden. 

Rundpinsel

Der Rundpinsel ist der kleinste Pinsel im Bunde. Die Haare des Pinsels sind, wie der Name vermuten lässt, rund angeordnet. Dies ist ideal zum Streichen von Ecken und schwer zugänglichen Stellen. Ein Rundpinsel ist eine praktische Ergänzung zu einem Flachpinsel, Blockpinsel oder einer Farbrolle. 

Flachpinsel

Der Flachpinsel ist wahrscheinlich der am häufigsten verwendete Pinsel beim Lasieren, denn er gilt allgemein als guter Mittelweg. Mit einem Flachpinsel lassen sich sowohl große als auch kleine Flächen leicht mit Lasur oder Öl behandeln. Flachpinsel sind in vielen verschiedenen Größen erhältlich, die praktischste Größe ist wahrscheinlich die 10. 

(Kleine) Farbrolle

Auch (kleine) Farbrollen sind beim Lasieren praktisch, denn ihre Verwendung lassen den Anstrich sehr schnell und einfach von der Hand gehen. Eine gute Farbrolle hat den Vorteil, dass sie die Lasur gleichmäßig aufträgt. Bei der Farbrolle ist es allerdings praktisch, eine Farbwanne zu verwenden und die Lasur zunächst in diese zu gießen, um die Arbeit zu erleichtern. Auf diese Weise tragen Sie nicht unnötig viel Lasur auf die Rolle auf. 

Die besten Pinsel und Rollen für Öl und Hartholzöl

Die besten Pinsel für das Auftragen von Hartholz- oder Weichholzöl sind wahrscheinlich Flachpinsel und Farbrollen. Auch ein Rundpinsel kann nützlich sein. Ein Blockpinsel ist oft weniger nützlich, weil er zu dick ist und zu viel Öl aufnimmt, das sich dann schnell wieder löst. Auch bei anderen Bürsten kann das ein Problem sein. Deshalb finden wir persönlich es immer angenehmer, mit einer Rolle zu arbeiten. Das geht schnell und das Öl wird leichter aufgenommen als von einem Pinsel. Am häufigsten wird jedoch immer noch ein Flachpinsel für das Lasieren und Ölen verwendet. Und das ist natürlich genauso gut!


pinsel hartholzöl

Malerzubehör bei Beitz

Bei Beizt können Sie die Artikel, die Sie zum Auftragen der Lasur oder des Öls benötigen, einfach beim Kauf mitbestellen. Neben Pinseln finden Sie hier auch komplette Malersets, Handschuhe und vieles mehr! Zu jeder Bestellung erhalten Sie außerdem einen kostenlosen Rührstab zum Umrühren Ihrer Lasur. Von allen in diesem Blog erwähnten Pinsel gibt es zudem jeweils eine professionelle und eine Einwegversion.

Produkte im Zusammenhang mit diesem Blog