• Vor 21:30 bestellt = 2-4 Werktage Lieferzeit
  • 100 Tage Widerrufsrecht
  • Paypal, Kreditkarte & auf Rechnung
  • Kostenloser Versand ab 100,- €
  • Vor 21:30 bestellt = 2-4 Werktage Lieferzeit
Was ist die Offenzeit von Farbe und Lasur 04 jan

Was ist die Offenzeit von Farbe und Lasur

Zurück zur Übersicht

Die Offenzeit bezeichnet die Zeit, in der die Farbe oder Lasur nass bleibt, also vom Zeitpunkt des Auftragens bis sie nicht mehr verarbeitet werden kann. Sobald Sie die Farbe oder Lasur aufgetragen haben, trocknet diese nämlich schon. Während der Offenzeit können Sie die Farbe noch auftragen. Eine zu kurze Offenzeit macht es schwierig, sauber zu malen, eine zu lange Offenzeit ebenfalls. Daher sollten Sie dies beim Kauf berücksichtigen. Bei schwierigeren Projekten, bei denen z.B. die Farbe in sehr langen Bahnen aufgetragen werden muss oder bei denen die Maserung schwer zu lasieren ist, ist eine längere Offenzeit von großem Vorteil. Auf diese Weise haben Sie alle Zeit der Welt, um Ihre Farbe oder Lasur richtig aufzutragen. 

 

Bedingungen

Die Offenzeit wird stark von den verschiedenen Umweltfaktoren beeinflusst, die beim Malen vorherrschen. Denken Sie dabei zum Beispiel an die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit. Aber auch die Art des Untergrunds kann beim Auftragen von Farbe oder Lasur einen enormen Unterschied machen, selbst der Farbton kann die Trocknungszeit beeinflussen. Verlassen Sie sich daher nie blind auf die Offenzeit, die auf der Verpackung angegeben ist. Die Temperatur scheint das wichtigste Kriterium zu sein. In der Regel ist auf der Verpackung die Offenzeit bei einer bestimmten Temperatur angegeben. Im Übrigen empfehlen wir immer, bei relativ neutralen Temperaturen zu färben. Temperaturen unter 10 Grad sorgen für eine zu lange Offenzeit und Probleme beim Trocknen. Bei Temperaturen über 23 Grad trocknet es jedoch viel zu schnell! Die ideale Temperatur liegt wahrscheinlich bei um die 16 Grad. Dies ist jedoch von Produkt zu Produkt unterschiedlich.